Zum Hauptinhalt springen

Wir sind für Sie da.

Kunden & Interessenten

(0201) 27 88 - 388

infokoetter "«@&.de

 

Bewerber/-innen

(0201) 27 88 - 588

bewerbungkoetter "«@&.de  

 

Presse

(0201) 27 88 - 126

pressekoetter "«@&.de

Formular Kontakt-Layer DE

Formular Kontakt-Layer DE

Standorte in Ihrer Nähe

Wir sind für Sie da

Alle Standorte und Ansprechpartner

Ihr Zugang in die digitale KÖTTER Welt

 

KÖTTER SmartControl

Das "elektronische" Wachbuch von KÖTTER Security

 

Web-Portal

Das Kundenportal von KÖTTER Personal Service

 

MyKoetter.de

Das KÖTTER Services Mitarbeiterportal

27. September 2019

Pressemitteilung

Social Day und TalentTage Ruhr: KÖTTER Services setzt auf Soft Skills und Teamplayer

-> Familienunternehmen baut mit eigenem Social Day gesellschaftliches Engagement aus

-> muTiger-Kurse stärken Selbstsicherheit und Zivilcourage

Essen/Gelsenkirchen (27. September 2019). In diesen Tagen stehen die Zeichen bei der Dienstleistungsgruppe KÖTTER Services (www.koetter.de) mit Stammsitz in Essen auf gesellschaftliches Engagement und Nachwuchsförderung. Erstmalig veranstaltete das Familienunternehmen kurz nach dem Start des neuen Ausbildungsjahres einen eigenen Social Day. Rund 40 Auszubildende engagierten sich an der Essener Kraienbruch Schule. Zeitgleich beteiligt sich die Unternehmensgruppe erneut an den TalentTagen Ruhr 2019. Hier gibt es geballte Informationen für Schüler, Studierende, Eltern und Bildungsfachleute, offene Klassenzimmer, Hörsäle, Labore sowie Werkstätten – und vor allem ganz viele Mitmach-Angebote vom Bewerbungscoaching bis hin zum Robotik-Workshop.

Für die Essener Auszubildenden der KÖTTER Unternehmensgruppe hätte es ein normaler Arbeitstag in Büro, Werkstatt oder im Einsatz beim Kunden sein können. Doch der Social Day am 25. September brachte die Nachwuchskräfte mit rund 70 Grundschülern der Kraienbruch Schule in Essen zusammen. Gemeinsam mit dem Team der Stiftung muTiger (www.mutiger.de) – einer gemeinsamen Initiative der KÖTTER Unternehmensgruppe und des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) – führten die Auszubildenden ein Selbstbehauptungs- und Selbstsicherheitstraining mit den Kindern durch. Eine intensive Beschäftigung und viel Spaß mit den Grundschülern boten zusätzliche Aktionen, die die Auszubildenden auf die Beine stellten: u. a. das Spielmobil mit Hüpfburg, freies Spiel- und Bewegungsmaterial und Kinderschminken.

Dabei profitieren nicht nur die Kids: „Der freiwillige Einsatz für einen gemeinnützigen Zweck stärkt Sozialkompetenzen und Verantwortungsbewusstsein“, erklärt Volker Hofmann, Prokurist und Leiter Personalwesen der zur KÖTTER Unternehmensgruppe gehörenden KÖTTER GmbH & Co. KG Verwaltungsdienstleistungen. „Diese Soft Skills sind für unsere Auszubildenden für ihre persönliche Entwicklung sehr wertvoll, gleichzeitig bringen sie sie beruflich voran – speziell in der Dienstleistungsbranche.“

Engagement für die TalentTage Ruhr
Bei der bundesweit größten Leistungsschau der Bildung stellt zeitgleich (18.-28. September) eine ganze Region unter Beweis, was sie zu bieten hat. Unter dem Motto „11 Tage für Talente im Ruhrgebiet“ zeigen rund 200 Initiativen, Schulen, Hochschulen, Unternehmen, Kammern, Vereine und Kommunen bei mehr als 240 Einzelveranstaltungen, wo Talente zu finden sind und wie Nachwuchsförderung gelingt. Aktionen gibt es in 33 Städten des Ruhrgebiets – das sind so viele wie noch nie. Die TalentTage Ruhr werden organisiert von der TalentMetropole Ruhr (TMR), dem Leitprojekt Bildung des Initiativkreises Ruhr.

KÖTTER Services ist erneut an Bord und rückt dabei neben reinen Ausbildungsmöglichkeiten und -inhalten auch hier die Themen Diversity, gegenseitige Wertschätzung und Wir-Gefühl in Arbeitswelt und Gesellschaft in den Fokus. Rund 20 Auszubildende hatten daher im Rahmen der TalentTage Ruhr heute am Stammsitz in Essen die Möglichkeit, sich unter Anleitung von Trainern der Stiftung muTiger fit zu machen in Sachen Zivilcourage. Dabei erlernten die Teilnehmer praxisnah das richtige Verhalten in Gefahrensituationen und wie sie anderen helfen können, ohne selbst in Gefahr zu geraten. Wichtiger zusätzlicher Effekt: „Die Kurse bestärken die jungen Menschen darin, auf Teamwork zu bauen, Verantwortung zu übernehmen und sich für andere einzusetzen“, betont Volker Hofmann. 

Ausbildung in zehn Berufen / Noch freie Ausbildungsplätze
Im Vorfeld der TalentTage Ruhr hatte das Familienunternehmen bei der TalentMesse Ruhr in der Gelsenkirchener VELTINS-Arena bereits sein vielfältiges Ausbildungs- und Karriereangebot präsentiert. So konnten sich Schüler, Studenten, Eltern und Lehrer u. a. über die Ausbildung in aktuell zehn Berufen sowie das unternehmenseigene Trainee-Programm informieren. Und erfuhren z. B., dass die Dienstleistungsgruppe aktuell noch freie Plätze für das jüngst gestartete Ausbildungsjahr bereithält.

Kontakt zum Thema Ausbildung: 0201/2788-321; ausbildungkoetter "«@&.de

Mit unserem Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden: www.koetter.de/newsletter

Weitere Pressemitteilungen

Weitere Informationen zur KÖTTER Unternehmensgruppe lassen wir Ihnen gerne zukommen.

 

Sprechen Sie uns an.

Presse

(0201) 27 88 - 126

E-Mail: pressekoetter "«@&.de

Zum Kontaktformular